Dialysekatheter für die Kurzzeitdialyse

Die Kflow®Epic® Dialysekatheter für die Kurzzeitdialyse ergänzen das Produktprogramm von DIAMED für Dialyse und Apherese. Unser Partner Kimal steht dabei für über 30-jährige Erfahrung bei Dialysekathetern.

Temporäre Katheter von DIAMED sind optimiert für die Anforderungen der extrakorporalen Blutreinigung in der Klinik. Mit fein abgestuften Längen von 15, 17, 20 und 24 cm stehen Katheter passend für verschiedene Punktionsorte und Patienten mit unterschiedlicher Körpergröße zur Verfügung. Weiche Spitzen minimieren die Gefahr einer Gefäßschädigung und weiche drehbare Flügel verbessern Sitz und Tragekomfort des Katheters. Die zentimetergenaue Tiefenskalierung bietet eine gute Orientierung und schnelle Beurteilung beim Legen des Katheters.  Thermoadaptives Polyurethan passt sich bei Körpertemperatur dem Gefäßverlauf flexibel an.

Durch kombinierte Öffnungen an den Seiten und der Spitze werden die Rezirkulation des Blutes und ein Ansaugen des Katheters an die Gefäßwand minimiert. Die optimierte Konfiguration der Lumen sorgt für einen gleichbleibend geringen Flusswiderstand selbst bei höheren Blutflüssen. Somit sind die Doppel-Lumen und Tripel-Lumen Katheter für die Akut-Dialyse und die Therapeutische Apherese bestens geeignet.

  kimal_epic_12fr.PNG

Dialysekathether - Besondere Merkmale

Haben Sie Fragen zu unseren Dialysekathetern? Dann helfen wir Ihnen gerne weiter: diamed(at)diamed.de

©2018 Kflow®Epic® sind eingetragene Marken von Kimal plc.